Loading...

AGB’s

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Verträge zwischen uns Maximilian Schiefer Moritz Schreiner The WineStore GbR (www.the-winestore.com) und einem Verbraucher die  über unseren Onlineshop aufgrund von Bestellungen abgeschlossen werden.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://the-winestore.com .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Maximilian Schiefer Moritz Schreiner The WineStore GbR
Bad-Berneck-Straße
D-81549 München
Registernummer: A16066122
Registergericht München

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „Weiter zur Kasse“
5) Eingabe der Rechnungsdetails
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die gewünschten Produkte des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://the-winestore.com/agb einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto einsehen.

(6) Mit Eingabe der Daten versichert der Kunde, dass alle von ihm bei der Registrierung & Bestellung angegeben Angaben (Name, Adresse, E-Mail, Bankverbindung, Adresse, Alter etc.). Änderungen müssen uns unverzüglich (ohne schuldhaftes zögern) mitgeteilt werden.

(7) Der Vertrag kommt ausschließlich in Deutscher Sprache zustande.

(8) Unsere Waren werden nur an Kunden innerhalb von Deutschland geliefert.


§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.

Hinzu kommen etwaige Versandkosten. Jene werden dem Käufer auch vor Abschluss der Bestellung auf der Übersichtsseite angezeigt. Versandkosten können auch jederzeit unter https://the-winestore.com/versandarten eingesehen werden.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per PayPal, Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) und Vorkasse zu tätigen .

 

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle aller Zahlungsarten am Tag nach Erhalt der Zahlung. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

(3) Im Falle einer Unmöglichkeit der Lieferung von bestellten Artikeln, die ohne unser Verschulden trotz jener vertraglichen Verpflichtungen mit unserem Lieferanten von unserem Lieferanten nicht zugestellt wurden, sind wir berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Falls dieser Fall eintritt, werden unsere Kunden unverzüglich (ohne Schuldhaftes zögern) informiert, dass jene bestellte Ware nicht verfügbar ist. Im Falle schon getätigter Zahlungen werden diese unverzüglich (ohne Schuldhaftes zögern) zurückerstattet.


§5 Eigentumsvorbehalt

(1) Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

(2) Falls ein Dritter auf jene Vorbehaltsware Zugriff hat beziehungsweise tätigt, muss uns dies unverzüglich (ohne Schuldhaftes zögern) nach Bekanntwerden mitgeteilt werden.

§6 Gutscheine und deren Einlösung

(1) Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die nicht käuflich erworben werden können. Es sind Gutscheine, die wir im Rahmen von Werbekampagnen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer ausgeben.
(2) Aktionsgutscheine sind nur im gesetzten Zeitraum und nur einmal im Rahmen eines Bestellvorgangs einlösbar. Marken können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein. Aktionsgutscheine können nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen verwendet werden. Bitte beachte, dass Aktionsgutscheine an einen Mindestbestellwert gebunden sein können.
(3) Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Eine Differenz zu einem höheren Warenwert kann mit den angebotenen Zahlungsmöglichkeiten ausgeglichen werden. Der Wert eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn Ware ganz oder zum Teil retourniert wird.
(4) Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Anrechnung ist nicht möglich. Der Aktionsgutschein kann nicht auf Dritte übertragen werden. Mehrere Aktionsgutscheine können nicht miteinander kombiniert werden, es sei denn wir haben etwas anderes vereinbart.
(5) Solltest Du bei Deinem Kauf einen Aktionsgutschein benutzt haben, so behalten wir uns vor, Dir den ursprünglichen Preis der Ware, die Du behaltst, zu berechnen, falls – aufgrund Deines Widerrufs – der Gesamtwert der Bestellung unter den jeweiligen Wert des Aktionsgutscheines fällt oder diesem entspricht.

****************************************************************************************************

§7 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Maximilian Schiefer Moritz Schreiner The WineStore GbR
Bad-Berneck-Straße 12
D-81549 München
E-Mail info@the-winestore.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns

Maximilian Schiefer Moritz Schreiner The WineStore GbR
Bad-Berneck-Straße 12
D-81549 München
E-Mail info@the-winestore.com

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren werden von dem jeweiligen Kunden getragen. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur dann aufkommen, wenn ein Umgang mit den Waren der auf Sie zurückzuführen ist festgestellt wird, der zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaft und Funktionsweise der Waren nicht notwendig ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

§8 Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus oder halten sich an das in diesem Link vorgegebene Muster und senden Sie es zurück: Widerrufsformular

§9 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§10 Mängelrechte

(1) Sämtliche mögliche Mängelansprüche verjähren ab Übergabe innerhalb von 2 Jahren.

§11 Jugendschutz

1. Die Maximilian Schiefer Moritz Schreiner The WineStore GbR (the-winestore.com) geht nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Aus diesem Grund versichern die Kunden mit Absenden ihrer Bestellung das jene über 18 Jahre alt sind. Kunden versichern zudem, dass Angaben zur Identität (z.B Name, Alter, Adresse etc.) der Wirklichkeit entsprechen. Der Kunde ist des Weiteren verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nehmen.

2. Soweit nicht volljährige Personen Bestellungen unter Angabe falscher Tatsachen und/oder ohne Genehmigung ihrer sorge- beziehungsweise vertretungsberechtigten volljährigen Verantwortlichen veranlassen, widerruft www.the-winestore.com diese Verträge hiermit grundsätzlich vorsorglich gemäß § 111 BGB.

3. Erhält the-winestore.com positive Kenntnis von einer Bestellung, welche unter Angabe falscher Angaben, insbesondere Altersangaben, ausgelöst wurde, behält sich www.the-winestore.com neben dem oben genannten Widerruf gemäß § 111 BGB die Einleitung strafrechtlicher Schritte vor.

4. Die für unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen bzw. Jugendlichen sorge- und/oder vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften the-winestore gemäß den gesetzlichen Vorschriften für den www.the-winestore.com für allen aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen entstehenden Schaden. Hierzu gehört auch die Freistellung von www.the-winestore.com  von Ansprüchen, die www.the-winestore.com aus der Verpflichtung der Kunden aus Punkt 1 erwachsen.

§12 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§13 Datenschutz

Alle Daten, die bei einer Bestellung bzw. bei einer anderen Handlung die sich auf der Seite von www.the-winestore.com bewegt erfasst werden, werden unter dem Link www.the-winestore.com/datenschutzbelehrung aufgelistet und stehen dem Kunden jederzeit zur Verfügung.

§ 14 Anbieterkennzeichnung 

Unsere Anschrift für Beanstandungen und sonstige Willenserklärungen sowie unser ladungsfähige Anschrift lautet:

www.the-winestore.com

wird betrieben durch:
MAXIMILIAN SCHIEFER MORITZ SCHREINER THE WINESTORE GBR
BAD-BERNECK-STRASSE 12
81549 MÜNCHEN

VERTRETEN DURCH:MAXIMILIAN SCHIEFER
MORITZ SCHREINER
TELEFON: +49163 7190995
E-MAIL: INFO@THE-WINESTORE.COM
WEBSITE: WWW.THE-WINESTORE.COM

 

§ 15 Salvatorische Klausel 

(1) Die eventuelle Unwirksamkeit einzelner Teile unserer AGB führt nicht automatisch zu deren kompletten Unwirksamkeit. Anstelle der unwirksamen Teile treten dann die gesetzlich vorgesehenen Vorschriften.

(2) Dieser Vertrag enthält alle getroffenen Vereinbarungen über den Vertragsgegenstand , die zwischen www.the-winestore.com und der anderen Partei alle getroffen werden. Nebenanreden in mündlichem Umfang bestehen nicht.

Stand der AGB Jun.2016

Gratis AGB erstellt von agb.de

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.