WEINGUT LA MOTTE

Gegründet: 1752

Winzer: Simon van der Stel

Region: Franschhoek


DIE WEINE



DAS WEINGUT


Das Weingut La Motte wurde 1970 erstmals von der Familie Rupert gegründet und wird bis heute noch von ihnen geführt. 200 Jahre vorher wurden hier die ersten Weinstöcke angebaut. Es liegt im Frankschhoek Tal, was so viel bedeutet wie französische Ecke, da damals viele Franzosen aus dem Dorf La Motte d'Aigues nach Südafrika flohen. Qualität hat hier oberste Priorität, deshalb gibt es ständig neue Qualitätsverbesserungen und der Wein wird unter Einhaltung strikter Vorgaben hergestellt. Der Winzer Pietie le Roux kümmert sich um das Weingut und bringt auch moderne Technologien, wie Satellitenüberwachung und Infrarot-Scanning der Rebstöcke zum Einsatz. Auf dem La Motte Weingut werden die Trauben mit so wenig Chemikalien und Insektiziden wie möglich behandelt und von Familienbetrieben bezogen. Des Weiteren werden sie auf dem Weingut abgefüllt, aus diesem Grund ist jeder Wein einzigartig im Geschmack. Die Reifung der Weine findet in einem Vertriebszentrum nahe Kapstadt statt. Darüber hinaus gibt es auf La Motte auch ein Restaurant, ein Museum, einen Farmladen, eine Blumenzucht sowie die Produktion von ätherischen Ölen.

Hier geht’s zu den einzelnen Weinen:

La Motte Millennium

  •  
Loading...