WEINGUT MÔRESON

Gegründet: 1991

Winzer: Clayton Reabow

Region: Franschhoek


DIE WEINE


Môreson Pi Not Age 2015

Môreson Mata Mata 2015


DAS WEINGUT


View this post on Instagram

It's cool under the trees. #winetasting #moreson #franschhoek

A post shared by Moreson (@moresonwinefarm) on

Das Weingut Môreson liegt in Franschhoek, einer ruhigen Gegend, abgelegen von der Hektik und dem Stress der Stadt und spezialisiert auf Chardonnay und Cabernet Flanc. Das Versprechen: Die Weine sind nachhaltig und stammen aus biologischem Anbau. Seit über 25 Jahren bezieht das Weingut Môreson seine Trauben von mehreren Weingütern, unter anderem aus Franschhoek, wo viele Weinberge fast 400 Meter über dem Meeresspiegel liegen. Den Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Pinot Noir stellt das Weingut Môreson aus Trauben die aus dem Franschhoek Tal stammen her. Unter anderem bezieht das Weingut auch Pinotage Trauben aus Stellenbosch. Spezialisiert ist Morêson vor allem auf Chardonnay. Auf der Farm gibt es 22 verschiedene Weinbergblöcke von 0,1-1 Hektar Größe. Die Trauben, welche zur Herstellung der Môreson Weine ausgewählt werden sind alle handverlesen und werden vor dem Pressen über Nacht luftgekühlt. Danach werden die Trauben schonend mit sehr wenig Druck gepresst um (Tannine) Bitterstoffe zu vermeiden. Anschließend reifen die Weine für 6-12 Monate in 300-Liter-Eichenfässern.

 

DER WINZER


Der Winzer Clayton studierte 4 Jahre Önologie (Weinbau) und Landwirtschaft. Danach arbeitete er auf verschiedenen Weinbergen in Farnschhoek, Distell, Bordeaux und an der Mosel in Zell, bis er 2007 bei Morêson anfing.

2018 wurde er außerdem als Winemaker of the Year ausgezeichnet.

Loading...