Cabernet Franc 2018

Cabernet Franc 2018

Preis CHF 27.90 Angebot

(31,87 €/ l) inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Auf Lager: In 1-3 Werktagen bei Dir

  • Trocken & kräftig
  • John Platter: 4,5 Sterne; Tim Atkin: 91 Punkte
  • 18 Monate in französischem Barrique
  • Versand durch DHL GoGreen oder UPS Carbon Neutral

AROMEN


DUNKLE KIRSCHE

BROM-
BEERE

JOHANNIS-
BEERE


Icon Weingut Môreson Weingut

Weingut Môreson


Das wunderschöne Weingut Môreson ist spezialisiert auf Chardonnay und Cabernet Sauvignon. Es liegt in Mitten von Franschhoek an einer abgelegen Seitenstraße. Das Versprechen: Die Weine sind nachhaltig und stammen aus biologischem Anbau.

Wer Chardonnay liebt wird auf jeden Fall zum Môreson-Fan. Auf der Farm gibt es 22 verschiedene Weinbergblöcke von 0,1-1 Hektar. Die Môreson Trauben sind handverlesen und werden unter höchsten Qualitätsansprüchen weiterverarbeitet. Jeder sollte zudem beim hauseigenen Bread & Wine Vineyard Restaurant vorbeischauen - und danach selbstverständlich zur Môreson Weinprobe. Seit ca. 3 Jahren produziert das Weingut auch seinen eigenen Chardonnay-basierten Gin.

  • Gegründet:

    1991
  • Adresse:

    Riebeeck Kasteel, 7300, South Africa
  • Fläche:

    20 Ha
  • Max & Moritz Lieblingswein:

    Môreson Mercator Chardonnay
  • Tasting Room:

    telefonisch vereinbaren

Winemaker: Clayton Reabow


Für die herausragende Qualität sorgt vor allem Winzer Clayton Reabow, der aufgrund seiner grandiosen Weine 2018 zum südafrikanischen Winzer des Jahres gekürt wurde.

Auch 2009 wurde er zum Jungwinzer des Jahres erkoren. Ein klasse Typ, der eine Passion für Wein hat, wie kaum ein Anderer.

Product Details

Tasting Note Moritz Smelling Wine

Tasting notes


Der Cabernet Franc 2018 vom Weingut Môreson präsentiert sich dieser Wein tiefrot, ja fast schwarz im Glas.

In der Nase zeigt der Wein tief-dunkle Noten von Kirsche, schwarzem Pfeffer und leicht erdigen Nuancen.
Am Gaumen offenbart der Weine fruchtige Aromen von dunkler Kirsche, Brombeere und schwarzer Johannisbeere

Der Cabernet Franc ist limitiert auf insgesamt 11 Fässer und hat ein Lagerpotential bis 2030. Aber natürlich kannst Du den Wein auch jetzt schon vorzüglich genießen.

 

Rebsorte Cabernet Franc


Die französisch-stämmige Rebsorte Cabernet Franc ist der Vorfahre des Cabernet Sauvignons. Im Vergleich zu Cabernet Sauvignon verfügt Cabernet Franc nicht ganz über dessen Fülle. Cabernet Franc zeichnet sich durch eine etwas mildere Aromatik aus. Im Vergleich zu der beliebteren Rebsorte Cabernet Sauvignon ist Cabernet Franc außerdem robuster.

Trotz gewisser Ähnlichkeiten verfügt Cabernet Franc über ein individuelles Geschmacksprofil, mit welchem er vor allem Cuvées eine dezente Sanftheit verleiht.

Nur 18 Weingüter in Südafrika bauen diese Rebsorte reinrassig in Weinen aus. Durch die Bodenbeschaffenheit und das maritime Klima wird der Wein zu Spitzenqualität herausgezüchtet. Mit Erfolg wird dies erst seit Ende des letzten Jahrhunderts getan. Seit jeher hat die Leistung keineswegs nachgelassen.

Reinsortiger Wein aus Cabernet Franc hat einen geringen Tanningehalt, weshalb er auch früher seine Trinkreife erreicht. Im Aroma erinnern Cabernet Franc Weine an Himbeeren, schwarze Johannisbeeren, Erdbeeren und Veilchen, gepaart mit Noten von Paprika und Pfeffer. Alles in allem sind Weine aus Cabernet Franc reichhaltig und intensiv in Duft und Geschmack. 



Tasting Note Grape Variety
Tasting Note Wine and Food Pairing

Passt zu


Der Cabernet Franc 2018 vom Weingut Môreson passt perfekt zu Pilzrisotto und Basilikumsalat.

Außerdem harmoniert dieser kräftige Rotwein zu kräftigen veganen und vegetarischen Gerichten.

Size Chart

Kundenbewertungen

Basierend auf 5 Bewertungen Schreibe eine Bewertung

Shipping & Returns

AnbaulandSüdafrika
WeinsorteRotwein
RebsorteCabernet Franc
AnbauregionFranschhoek
Alkoholgehalt 
Jahrgang2018
Geschmack 
VerschlussKorkverschluss
Lagerpotential bis 
Säuregehalt 
Zuckergehalt 
PH-Wert 
Menge0,75 Liter
HerstellerMoreson, R45, Franschhoek, 7690, Südafrika
InverkehrbringerM&M Wein- und Spirituosenhandel GmbH, Bad-Berneck-Str. 12, D-81549 Munich
Allergeneenthält Sulfite

Custom Tab

LAND DIENSTLEISTER LIEFERZEIT LIEFERKOSTEN
Deutschland DHL, UPS 1-3 Werktag(e) 6.90€ (Frei ab 120€)
Österreich UPS 1-3 Werktag(e) 14.90€ (Frei ab 300€)
Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Schweden, Tschechien UPS 2-5 Werktag(e) 19.90€ (Frei ab 300€)
Schweiz UPS 2-5 Werktag(e)

Werden im Checkout kalkuliert
+ evtl. Zollkosten**

Restliche europäische Länder*
Vereinigtes Königreich
UPS 2-5 Werktag(e) 34.90€ (Frei ab 300€)

* Bulgarien, Kroatien, Estland, Griechenland (ohne Inseln), Ungarn, Italien, Lettland, Litauen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien

** Zollkosten (Schweiz) fallen ab 5l Wein und/oder 300€ Warenwert an. Diese werden nach Abgabe der Bestellung kalkuliert. Mehr Details (siehe unten).

Für Verspätungen die durch unsere Versanddienstleister erfolgen übernimmt The WineStore keine Schuld.

DHL Go Green LogoUPS Logo

Anschrift für Retouren:

M&M Wein-und Spirituosenhandel GmbH
HRB 254579
Rohrauerstr. 70
81477 München
Deutschland

**Schweiz

1,75 € pro kg. 1 Flasche mit 0,75 l wiegt ca. 1,5 kg (= 2,63 €).
Die Lieferung erfolgt ohne Berechnung der deutschen Mehrwertsteuer von 19%. UPS verzollt und versteuert den Wein und kassiert bei Lieferung MwSt und Zollgebühren.

Schweiz - Versand ins deutsche Grenzgebiet

Eine günstigere und nicht viel aufwendigere Alternative ist, sich den Wein ins deutsche Grenzgebiet liefern zu lassen und die Verzollung selbst vorzunehmen. Du erhältst dann die deutsche MwSt zurück, hast eine Freimenge von 5 Liter pro Person und zahlst 2 CHF Zoll für jeden weiteren Liter.
Zudem liefern wir frachtkostenfrei ab 120€ innerhalb Deutschlands. Des weiteren musst Du Dich nicht mit dem Paketdienst abstimmen und sicherstellen, dass jemand da ist, sobald die Lieferung eintrifft.

Wenn Du keine Möglichkeit hast, die Ware zu Freunden ins Grenzgebiet liefern zu lassen, dann können wir den Wein in einen UPS Access Point in Grenznähe nahe zu Deinem Wohnort liefern lassen. Du brauchst Dich nicht zu registrieren, es entstehen keine weiteren Kosten und Du musst nur Deine Weine innerhalb eines gewissen Zeitrahmens dort abholen.

Ferner gibt es verschiedene Anbieter von Paketshops, von denen Du Dein Paket gegen eine kleine Gebühr abholen lassen kannst, z.B. SWISS-PAKET - mit Filialen in Waldshut-Tiengen, Laufenburg, Weil am Rhein, Jestetten & Rheinfelden oder EURORETOUR - mit Filialen in Waldshut-Tiengen, Laufenburg, Weil am Rhein & Konstanz.

Wir schicken auf Anforderung einen Ausfuhrkassenzettel mit, den Du am Zoll abstempeln lassen und an uns zurückschicken kannst. Wir erstatten Dir dann die deutsche MwSt. abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 12,00€ zurück.

Bitte beachte die Öffnungszeiten der Zollämter! Die Zollämter machen meist am Samstag um 13:00 zu und haben am Sonntag geschlossen! Näheres zu Öffungszeiten und Verzollung unter https://www.ezv.admin.ch.
Für die Zollerklärung fährt man an der Grenze lediglich rechts ran. Man fährt dabei zudem bequem an der Zollschlange vorbei und kann mit EC Karte zahlen.
Die Beamten sind freundlich und man erhält auch telefonisch kompetente Auskunft.

Bitte beachte, dass diese Form der Rückerstattung mit Kosten und Aufwand verbunden ist. Daher ziehen wir grundsätzlich 12,00 € von dem zu erstattenden MwSt Betrag für diesen Aufwand ab.

Steuern, Zölle und Abgaben in der EU

Alle Steuern, Zölle und Abgaben für Deutschland, Bulgarien, Griechenland, Italien, Kroatien, Luxemburg, Malta, Österreich, Portugal, Rumänien, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zypern (nur griechischer Teil) sind in unseren Preisen enthalten.

Folgende Länder erheben eine Verbrauchsteuer auf Wein (Stand: Mai 2020): Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Lettland, Litauen, Niederlande und Polen. Aufgrund ihrer Beförderung im EU-Binnenmarkt werden Postsendungen aus Ländern der Europäischen Union regelmäßig nicht von der Zollverwaltung behandelt. Diese Sendungen werden Dir daher grundsätzlich ohne Erhebung von Einfuhrabgaben direkt zugestellt. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Waren grundsätzlich abgabenfrei sind. Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen auch innerhalb der EU beförderte Postsendungen kontrolliert werden. Dazu dürfen die Zollbehörden Postsendungen öffnen lassen und prüfen, ob sie Waren enthalten, die verbrauchsteuerpflichtig sind oder deren Einfuhr, Durchfuhr oder Ausfuhr gegen gesetzliche Verbote und Beschränkungen verstoßen. Das Brief- und Postgeheimnis ist in dieser Hinsicht eingeschränkt. Wenn sie verbrauchssteuerpflichtige Waren erhalten, bist Du grundsätzlich dazu verpflichtet, dies beim zuständigen Zollamt anzuzeigen und gegebenenfalls Abgaben zu entrichten.

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen liefern wir nur an Personen über 18 Jahre. Dies kann durch unseren Spediteur kontrolliert werden. Stelle daher bitte sicher, dass eine volljährige Person die Lieferung entgegennehmen kann.

Custom Tab

Loading...